Genealogie Liko-Kralik

Benda - Czizek - Flattich - Hepperger - Herlitschek - Hernecek - Kormann - Kralik
Liko - Lobmeyr - Neuner - Oliviero - Prechler - Reitter - Šenych - Schrott - Tafel - Theiner

Notizen


Treffer 7,851 bis 7,900 von 8,001

      «Zurück «1 ... 154 155 156 157 158 159 160 161 Vorwärts»

   Notizen   Verknüpft mit 
7851 Zuckerbäcker in Hallein, wohnhft Hallein Nr. 49, - seine Nachkommen hatten dort eine Konditorei ('Zuckerlgeschäft').
Aus der Familienchronik:
'Anfangs der Achtzigerjahre (des 20. Jh.) haben wir mit unserem Vater Karl Liko (sen.) das 'verwandte' Zuckerlgeschäft in Hallein gesucht. Wir fanden es nicht mehr vor, doch erfuhren wir die Adresse der vormaligen Besitzerin und besuchten die 'Cousine', die uns sehr nett aufnahm'.  
Rosenegger, Hubert Otto Konditor (I06623)
 
7852 Zuckerfertiger, 1442-1449 im Rat Hoser, Conrad (I09699)
 
7853 Zuerst Brandenburgischer Oberstleutnant, später Oberhofmarschall des Herzogs von Liegnitz und schließlich kaiserlicher Kämmerer und Ober-Amts-Rat von Schlesien mit Sitz in Breslau. Von Kaiser Leopold I. 1667 in den Freiherrnstand erhoben.
Er war zunächst lutherisch, wurde, um vom Herzog mit den Besitz der Herrschaft Prauß belehnt zu werden, reformiert und nach dessen Tod, um die Belehnung vom Kaiser bestätigt zu erhalten und im kaiserlichen Dienst zu avancieren, schließlich katholisch.  
Lilgenau, Wilhelm Wenzel Freiherr von (I08694)
 
7854 Zuerst Gärtler ('hortulanus'), dann Bauer ('rusticus') in Hrabin Liko, Josephus Bauer (I07227)
 
7855 Zuerst Pfarrer in Obertürkheim, dann langjähriger Pfarrer in Echterdingen. Bühler, Gottlieb Friedrich M., Pfarrer (I11967)
 
7856 Zum Zeitpunkt seiner Hochzeit war Dr. Joh. Benda 'Concipist der k.k. oesterr. Finanz-Procuratur' mit einem 'jährlichen Gehalt von 630 fr. u. 210 fr. ÖW Quartiergeld'. Wohnung: Stadt, Naglergasse Nr. 299 seit 1861, früher im Tiefen Graben Nr. 166 seit 1856. Wohnung der Braut: Tiefer Graben Nr. 166 seit 1852. 1859: Krebsgasse Nr. 440 (Die Nummern sind nicht Haus-, sondern Conscriptions-Nummern!) Benda, Johann Nep. Franz Dr. iur., Hof- und Gerichts-Advokat (I00063)
 
7857 Zunächst Handelsdiener der Rehlinger, 1429 Teilhaber der Ulrich-Rehlinger-Gesellschaft; er erwarb in nur wenigen Jahren ein beachtliches Vermögen,  Stammler vom Ast, Ulrich I° (I03295)
 
7858 Zunftmeister der Weber zu Augsburg Weier, Hans II (I09657)
 
7859 Zunftmeister der Weberzunft von Augsburg (Geburtsjahr könnte auch 1339 gewesen sein) Gfattermann, Hans (I04291)
 
7860 Zur Namensfrage: Nach Leube war ihre Mutter in erster Ehe mit Goldschmied Hans Spitzmacher / gb.1502/, in zweiter mit Goldschmied C. Kicklinger verheiratet. Demnach wäre Spitzmacher ihr Vater. Dass sie Kicklinger genannt wird, könnte sein, weil dies seit der Wiederverehelichung der Mutter der Name der Familie war. Kicklinger od. Spitzmacher, Susanne (I02048)
 
7861 Zusätzliche Quelle für Rosalia Almasy und ihre Vorfahren: http://genealogy.euweb.cz/index.html Almasy, Rosalie Gräfin von de Zsadany et Török-Szent-Miklos (I00549)
 
7862 zw. 1578 - 1585 Enig, Georg (I00871)
 
7863 Zwei Brüder, erwähnt 1256 - es ist unklar, welcher von ihnen der Vater des Walter Megenzer war. Megenzer, Eberhard od. Rüdiger (I02918)
 
7864 Zwei frühverstorbene Knaben:
Gustav, geb/gstb 1867,
Walter, geb 1874/gstb 1876 
Familie F2307
 
7865 Zwei Töchter, geboren 1757 und 1758, starben jeweils bereits nach wenigen Monaten. Familie F92
 
7866 Zwei Töchter:
Agnes, vh.m. Philipp Genkinger von Ebingen
Katharina, vh. m. Joh. Joachim Schüle von Bietigheim
 
Familie F1078
 
7867 Zwei weitere Ehen:
2. Ehe: oo (II) 1687: Anna Margarete Wwe. d. Johann Jakob Reinwald, Bürger-meister in Stuttgart;
4. Ehe: oo (IV) 1711: Elisabeth Barbara Baldenhofer, Wwe. d.. Jakob Andreas Osiander 
Rampacher, Paul (I08047)
 
7868 Zweimal verheiratet: oo (I) 1671 Marina N., oo (II) 1674 Anna Tehsarz. Chodura, Thomas (I09130)
 
7869 Zweite Ehe / 2nd marriage oo (II) 16.06.1794 Katharina Polacek Beykowsky, Samuel (Bejkowski) (I04689)
 
7870 Zweite Ehe oo (II) 11.6.1267 Philipp I. Graf von Savoyen *Andechs-Meranien, Adelheid von (I09026)
 
7871 Zweite Ehe oo (II) 1718 Branzoll m. Hieronymus Fedrigotti Mantuan, Anna Maria von (I11580)
 
7872 Zweite Ehe oo (II) 2. 2. 1493 per procurationem mit Giovanni Sforza - 1497 für ungültig erklärt. Angeblich soll der zu dieser Zeit geborene Giovanni Borgia, genannt infans romanus, der in zwei Bullen einmal als Sohn Alexanders und einmal als Sohn Cesares genannt wird, einer Verbindung mit Vater oder Bruder entsprungen sein. Nach einer anderen Theorie soll das Kind aus einer Affäre Lucrezias mit Perotto, dem Boten ihres Vaters, stammen. *Borgia, Lucrezia (I05649)
 
7873 Zweite Ehe oo (II) 21.10.1474 Elisabeth von Württemberg (1447-1505) Stolberg, Heinrich Graf zu 'der Ältere' (I10931)
 
7874 Zweite Ehe oo (II) 7.2.1735 Leopold Anton Altgraf Salm-Reifferscheidt Althann, Marianne von (I09063)
 
7875 Zweite Ehe oo (II) Ebingen 25.8.1607 Margarete Schmid aus Alpirsbach (c. 1585-1635) Krimmel, Johannes I (I10912)
 
7876 Zweite Ehe oo (II) Maria Sturm ('Gertraud Sturmbin') Neuner, Johannes Zöllner (I11587)
 
7877 Zweite Ehe oo (II) Miochael Graf von Althan Barwitz, Maria Josepha Franziska Freiin von Fernemont (I02111)
 
7878 Zweite Ehe oo (II) nach 1633 Maria Morauerin Albrecht, Bernhard (I04660)
 
7879 Zweite Ehe oo 15.6.1674 Franz Anton Gf. Collalto Althann, Maria Anna Maximiliana Theresia von (I12383)
 
7880 Zweite Ehe oo II Anna Guler von Wynegg, T.d. Peter Guler von Wynegg u.d. Katharina Büsch Buol, Paul Landvogt (I11527)
 
7881 Zweite Ehe oo II Esslingen 19.1.1579 Eva Frey (+ 1586) Neuhäuser, Dionysius II (I11213)
 
7882 Zweite Ehe oo II um 1490 Anna Lampert Buol, Paul von Podestà  (I11537)
 
7883 Zweite Ehe vor 1626 zu Wien mit Christoph Senft oder Senapius, Apotheker in Wien, später in Plauen - ein Sohn und eine Tochter aus dieser Ehe bekannt Bachmaier, Maria (I01281)
 
7884 Zweite Ehe: oo (II) 1414 Engelburg von Rietheim Ehinger, Johann (I02453)
 
7885 Zweite Ehe: oo (II) Veronica von Essendorf auf Horn, Tochter des Ulrich von Essendorf und der Engelburg Gräter.  Klockh, Conrad III (I03370)
 
7886 Zweite Ehe: nach 1430 oo (II) Hildegard Klammer
 
Vöhlin, Hans II (I02496)
 
7887 Zweite Ehe: oo (II) 3.8.1772 Christian Hartwig Selle aus Mecklenburg, Waid- und Schönfärber zu Ulm Volz, Maria Christina vh. Schmid (I00221)
 
7888 Zweite Ehe: oo (II) Maria Maurer
Dritte Ehe: oo (III) Anna Auer
Vierte Ehe: oo (IV) Margarete Keller
Fünfte Ehe: oo (V) Christina Wild 
Egen (Tirol), Nikolaus (I05484)
 
7889 Zweite Ehe: oo (II) 01.07.1691 Christine Philipp

 
Baumann, Johann Christoph Schneidermeister (I00513)
 
7890 Zweite Ehe: oo (II) 1.3.1569 Albrecht Körber, Bürgermeister in Cannstatt

 
N. (Rieger), Magdalena (I06831)
 
7891 Zweite Ehe: oo (II) 11 Feb 1565 Samuel Heyland (gest. 1592) Winter, Juliana (I03271)
 
7892 Zweite Ehe: oo (II) 12.03.1620 Anna Sattler (Urenkelin von Johann Sattler) Gmelin, Wilhelm Johann (I04103)
 
7893 Zweite Ehe: oo (II) 1213 mit einer Tochter König Philipp Augusts von Frankreich).  Brabant, Heinrich I., Herzog von (I04699)
 
7894 Zweite Ehe: oo (II) 1261 Königinwitwe Mechtild von Dänemark.  Magnusson, Birger Jarl (I04605)
 
7895 Zweite Ehe: oo (II) 1308 Gebhard von Schaumburg *Monferrato, Adelaide (Alessia) del (I06412)
 
7896 Zweite Ehe: oo (II) 1373 N. Pfinzing Imhof, Konrad I (I02573)
 
7897 Zweite Ehe: oo (II) 1450 Johanna von Rosental (+ 1475).
 
*Podiebrad, Georg von König von Böhmen (I06101)
 
7898 Zweite Ehe: oo (II) 1535 Martin Dietmann aus Rohracker, der auch das Wirtshaus zur Krone in Bietigheim übernahm), Türkensteuer 1545 12 fl. Familie F3688
 
7899 Zweite Ehe: oo (II) 1549 Johann IX. Graf von Sayn (+1560) *Hohenlohe-Waldenburg, Anna zu (I05587)
 
7900 Zweite Ehe: oo (II) 1581 Agnes Waiblinger (* 1537, ? 1617), Witwe des Johann Kühner, Pfarrer in Sulz. Gmelin, Wilhelm (I04111)
 

      «Zurück «1 ... 154 155 156 157 158 159 160 161 Vorwärts»