Genealogie Liko-Kralik

Benda - Czizek - Flattich - Hepperger - Herlitschek - Hernecek - Kormann - Kralik
Liko - Lobmeyr - Neuner - Oliviero - Prechler - Reitter - Šenych - Schrott - Tafel - Theiner

Hermann Johann Gustav Maria   Czizek, Dr. iur., Sektionschef i. R.

Hermann Johann Gustav Maria Czizek, Dr. iur., Sektionschef i. R.[1]

männlich 1878 - 1961  (82 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Hermann Johann Gustav Maria Czizek, Dr. iur., Sektionschef i. R. 
    Suffix Dr. iur., Sektionschef i. R. 
    Geboren 18 Dez 1878  Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Gestorben 21 Sep 1961  Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben
    • Hernalser Friedhof, Gr. O, Nr.55 (in diesem Grab sind auch begraben:
      * Ludovika Czizek, geb. Ullmann, 1803-1897, seine Großmutter
      * Louise Gahler, geb. Czizek, Bz.Hptm.Wwe.1862-1912, deren Tochter
      * Melanie Czizek, geb. Benda, 1876-1939, seine 1. Frau
      * Mimi Czizek, geb. Großmann, 1911-1996, seine 2. Frau
    Personen-Kennung I00029  Genea LK
    Zuletzt bearbeitet am 21 Feb 2017 

    Vater Gustav Adolf Czizek, k. u. k. General-Intendant,   geb. 11 Okt 1834, Ellbogen (Loket CZ) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 11 Nov 1902, Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 68 Jahre) 
    Mutter Maria Elisabeth Cäcilia Strnad, vw. Kandis, vh. Czizek,   geb. 20 Nov 1839, Tarnów Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 8 Jun 1912, Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 72 Jahre) 
    Verheiratet 3 Jun 1876  Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • Militärpfarre
    Familien-Kennung F26  Familienblatt

    Familie 1 Melanie Benda, vh. Czizek,   geb. 25 Feb 1876, Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 18 Mrz 1939, Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 63 Jahre) 
    Verheiratet 1 Apr 1905  Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • Stift Schotten – Bräutigam: III. Hörnesgasse No. 17 - 26 Jahre – Braut: I. Seitenstättengasse No. 5 - 28 Jahre
    Kinder 
     1. Hannah Luise Helene Czizek, vh. Kralik von Meyrswalden, Dr. phil.,   geb. 27 Dez 1905, Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 01 Aug 1953, Altmünster Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 47 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 3 Dez 2016 
    Familien-Kennung F14  Familienblatt

    Familie 2 Maria 'Mimi' Großmann, vh. Czizek,   geb. 19 Nov 1911, Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 03 Dez 1996, Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 85 Jahre) 
    Verheiratet 22 Jun 1943  Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F53  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 18 Dez 1878 - Wien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 1 Apr 1905 - Wien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 22 Jun 1943 - Wien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 21 Sep 1961 - Wien Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    00014: Hermann Czizek
    14- Hermann Czizek

  • Notizen 
    • Sektionschef i. R. der Österr. Post- u. Telegraphenverwaltung, k.k. Hauptmann i. d. Res.
      *Studierte nach dem Einjährig-Freiwilligen-Jahr Jus an der Universität Wien. Nach dem Doktorat Postbeamter. Er schrieb ein Lehrbuch der französischen Sprache, Behelf für Postverkehrskurse und für den Amtsgebrauch, Wien, Hartleben 1914. Ferner verfasste er "Der Postbetrieb in der Großstadt (Brief-, Paket- und Rohrpostwesen)‬ Pichler, Wien 1913.
      *Im ersten Weltkrieg von 1915 - 1918 an der russ. und ital. Front als Kompanie- und Bataillonskommandant im k.k. Landsturminfanterieregiment Nr. 25, ausgezeichnet mit dem Ritterkreuz des Leopold- Ordens, dem Orden der Eisernen Krone 3.Kl. u. a.
      *In der ersten Republik in der Post- und Telegraphenverwaltung; Großes Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich (1932).
      *Nach dem "Anschluss" 1938 als Regimegegner mit gekürzten Bezügen von den Nazibehörden zwangspensioniert. In der zweiten Republik rehabilitiert und als Sektionschef in die reguläre Pension übergeleitet.

  • Quellen 
    1. [SR4] FALK.