Genealogie Liko-Kralik

Benda - Czizek - Flattich - Hepperger - Herlitschek - Hernecek - Kormann - Kralik
Liko - Lobmeyr - Neuner - Oliviero - Prechler - Reitter - Šenych - Schrott - Tafel - Theiner

Josef von  Hepperger zu Tirschtenberg und Hoffensthal, Dr. phil., Univ. Prof.

Josef von Hepperger zu Tirschtenberg und Hoffensthal, Dr. phil., Univ. Prof.[1, 2, 3]

männlich 1855 - 1928  (72 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Josef von Hepperger zu Tirschtenberg und Hoffensthal, Dr. phil., Univ. Prof. 
    Suffix Dr. phil., Univ. Prof. 
    Geboren 11 Nov 1855  Bozen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Gestorben 12 Sep 1928  Bozen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I00256  Genea LK | Hepperger
    Zuletzt bearbeitet am 24 Feb 2014 

    Vater Anton von Hepperger zu Tirschtenberg und Hoffensthal,   geb. 22 Nov 1811, Bozen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 29 Feb 1888, Bozen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 76 Jahre) 
    Mutter Maria von Hafner, zu Puechenegg und Peintner, vh. von Hepperger,   geb. 28 Okt 1819, Bozen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 17 Feb 1895, Bozen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 76 Jahre) 
    Verheiratet 1842 
    Familien-Kennung F191  Familienblatt

    Familie Maria Wagner (4), vh. von Hepperger,   geb. 1863,   gest. 26 Mrz 1928, Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 65 Jahre) 
    Verheiratet 1892 
    • in Tirol
    Kinder 
     1. Luise Maria Josefa von Hepperger zu Tirschtenberg und Hoffensthal, vh. Kralik von Meyrswalden,   geb. 23 Okt 1892, Graz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 04 Sep 1977, Wien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 84 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 3 Jan 2011 
    Familien-Kennung F108  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 11 Nov 1855 - Bozen Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 12 Sep 1928 - Bozen Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    Hepperger, Josef von (II)
    Hepperger, Josef von (II)
    Hepperger, Josef von (I)
    Hepperger, Josef von (I)
    Hepperger, Josef von
    Hepperger, Josef von
    Sterbebild Bozen 1928

    Dokumente
    ZK/Hepperger, Josef von, Nachruf mit Lebenslauf
    ZK/Hepperger, Josef von, Nachruf mit Lebenslauf
    Original aus 1928, aufbewahrt in Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics/NASA Astrophysis Data System

  • Notizen 
    • Habil. 1884, Univ. Prof. Graz 1891, Wien 1901; Direktor der Universitätssternwarte 1909 - 1928; Untersuchungen zum Kometen Biela (Preis der Akademie der Wissenschaften); Bearbeiter und Herausgeber des 'Katalogs von 26.060 Sternen', 1927 (von W. Oeltzen).
    • Er studierte 1873 - 1878 Physik, Mathematik und Astronomie in Innsbruck, München, Würzburg und Wien; Lehramtsprüfung 1878, Dr. phil. 1879, 1880 Assistent an der Univ.-Sternwarte Wien.
    • Astronom - Univ. Prof. Wien - Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
    • ÖBL 1815-1950, Bd. 2, S. 277.

  • Quellen 
    1. [SR13] LDS.

    2. [SR18] OeBL, hgg. v. der Österreichischen Akademie der Wissenschaften .

    3. [SR4] FALK.