Genealogie Liko-Kralik

Benda - Czizek - Flattich - Hepperger - Herlitschek - Hernecek - Kormann - Kralik
Liko - Lobmeyr - Neuner - Oliviero - Prechler - Reitter - Šenych - Schrott - Tafel - Theiner

Jakob   Andreä

Jakob Andreä[1, 2, 3, 4]

männlich 1528 - 1590  (62 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Jakob Andreä 
    Geboren 25 Mrz 1528  Waiblingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Gestorben 7 Okt 1590  Tübingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I00976  Genea LK | Flattich-Tafel-Vorfahren, Vorfahren Theiner-Harnoncourt
    Zuletzt bearbeitet am 9 Feb 2017 

    Vater Jakob Endris,   geb. 1498, Möckenlohe bei Eichstätt Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1 Jun 1566, Tübingen-Bebenhausen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 68 Jahre) 
    Mutter Anna N., Ww. Weisskopf,   geb. um 1504, Gundelfingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. vor 1586, Waiblingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 82 Jahre) 
    Verheiratet 02 Feb 1527  Waiblingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F695  Familienblatt

    Familie 1 Anna Entringer,   geb. um 1530, Tübingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 12 Jul 1583, Tübingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 53 Jahre) 
    Verheiratet 30 Jun 1546  Tübingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • Ingesamt 20 Kinder, außer Jakob, Johannes und Maria noch: Susanne p. (1547-1552), Juditha p. (1548-1550), David (1551-1588), Susanna (1552-1593), Petrus (1553-1574), Ulrich (1555-1596), Blandina (1557-1600), Daniel (1559-1615), Maria (1560-1624), Corona (* 1562), Ludwig (1564-1570), Paulus (* 1566), Judith (* 1567), Agnes (1569-1570), Hedwig (1571-1614), Petrus (1554-1554), Paulus (1577-1577) und Isaak (1579-1586).
    Kinder 
     1. Jakob Andreä,   geb. 10 Nov 1549, Tübingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 11 Sep 1630, Kirchentellinsfurt Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 80 Jahre)
     2. Johannes Andreä,   geb. 2 Mrz 1553, Göppingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 9 Aug 1601, Königsbronn Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 48 Jahre)
    +3. Maria Andreä, vw. Schütz, vh. Harpprecht,   geb. 10 Dez 1560, Tübingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 2 Sep 1624, Tübingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 63 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 9 Feb 2017 
    Familien-Kennung F472  Familienblatt

    Familie 2 Regina Schachner, vw. Brenzinger,   gest. 17 Sep 1592, Tübingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 16 Feb 1585  Tübingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Zuletzt bearbeitet am 15 Jul 2011 
    Familien-Kennung F4284  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 25 Mrz 1528 - Waiblingen Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 30 Jun 1546 - Tübingen Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 16 Feb 1585 - Tübingen Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 7 Okt 1590 - Tübingen Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    13.388- Andreä, Jakob
    Andreä, Jakob
    aus: Erhard Cellius, Imagines professorum Tubingensium, Tubingae 1596

  • Notizen 
    • ADB I 436, AGN 5964
    • Bedeutender württembergischer Reformator, auch "Jacobus Faber Waiblingensis", Schmiedjakob, Schmiedlein, Faber Fabricius und Vulcanus genannt
    • 1541 immatr. Univ. Tübingen, 1546 Diakon in Stuttgart, durch Interim von dort vertrieben, predigte weiter in Tübingen, wurde 1553 Dr. theol. und Superintendent. 1561 Universitätskanzler und Professor, 1568-70 führte er die Reformation in Braunschweig-Wolfenbüttel ein, 1577 kam durch ihn die Konkordienformel zustande, seine Arbeit sorgte für Festigung des lutherischen Protestantismus.

  • Quellen 
    1. [SR19] ALN.

    2. [SR20] Merkel.

    3. [SR39] ADB.

    4. [SR9] Andreä.