Genealogie Liko-Kralik

Benda - Czizek - Flattich - Hepperger - Herlitschek - Hernecek - Kormann - Kralik
Liko - Lobmeyr - Neuner - Oliviero - Prechler - Reitter - Šenych - Schrott - Tafel - Theiner

Michel (Michael) Erhart[1, 2, 3, 4]

männlich 1469 - 1522  (53 Jahre)


Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Michel (Michael) Erhart 
    Geboren 1469 
    Geschlecht männlich 
    Gestorben 1522 
    Personen-Kennung I02063  Genea LK | Flattich-Tafel-Vorfahren
    Zuletzt bearbeitet am 4 Dez 2010 

    Familie Margarete Ensinger,   geb. 1445 
    Verheiratet um 1464 
    Kinder 
     1. Afra Erhart,   geb. 1465/70, Ulm Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1543, Ulm Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 73 Jahre)
    Familien-Kennung F1113  Familienblatt

  • Kunstwerke
    ZKU/Haller Kruzifix
    ZX/Haller Kruzifix
    Kruzifix von Michel Erhart in der St. Michaeliskirche in Schwäbisch Hall, 1494
    ZKU/Michel Erhart, Figuren am Hochaltar, 1493
Klosterkirche Blaubeuren
    ZX/Klosterkirche Blaubeuren - Hochaltar
    Figuren von Michel Erhart, 1493

  • Notizen 
    • AGN 44976

    • Bildhauer, Schöpfer des Haller Kruzifixes, des Kaufbeurer und des Blaubeurer Altars. In den Ulmer Akten ist er seit 1469 nachweisbar und der meistgenannte Bildhauer dieser Zeit;
      Vater des Bildhauers Gregor Erhardt

  • Quellen 
    1. [S6] Reeg.

    2. [SR19] AGN.

    3. [SR56] Leube, H. Leube, (SWDB, Bd. 21, Hft. 10, Dezember 1996).

    4. [SR8] ALT .