Genealogie Liko-Kralik

Benda - Czizek - Flattich - Hepperger - Herlitschek - Hernecek - Kormann - Kralik
Liko - Lobmeyr - Neuner - Oliviero - Prechler - Reitter - Šenych - Schrott - Tafel - Theiner

Ferdinand Pinhak, Glashüttenpächter[1]

männlich um 1780 -


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Ferdinand Pinhak, Glashüttenpächter 
    Suffix Glashüttenpächter 
    Geboren um 1780 
    Geschlecht männlich 
    Personen-Kennung I09825  Genea LK
    Zuletzt bearbeitet am 1 Jun 2017 

    Familie Anna Meyr, vh. Pinhak,   geb. 1789, Silberberg, Buchers (Stříbrné Hutě, Pohoří na Šumavě CZ) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet vor 1814 
    Kinder 
    +1. Anna Maria Pinhak, vh. Kralik,   geb. 25 Feb 1814, Sofienwald (Žofina Hut CZ) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 19 Nov 1850, Eleonorenhain (Lenora CZ) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 36 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 25 Jun 2012 
    Familien-Kennung F5085  Familienblatt

  • Notizen 
    • Glasmeister und Glashhüttenpächter in Innozenzthal - Szkiczó." Dieser Ort heisst heute Skýcov (ungarisch Kicő – bis 1907 Szkicó) und ist eine Gemeinde im Westen der Slowakei in der Region Nitra (Neutra)
    • Kubitschek, Eleonorenhain, S. 27
    • Kaiser Franz II. verleiht am 21. April 1803 dem Ferdinand Pinhak die Post zu Gföhl und Neupölla erblich (Identität dieses Ferdinand P. nicht feststellbar).

  • Quellen 
    1. [SR3] Eleonorenhain, Rudolf Kubitschek, (Reichenberg 1932).